14 tägiges Rückgaberecht, Freier Versand ab 50 Euro.
0

Rosefield

Hier umarmt sich die amerikanische Modemetropole mit dem europäischen Zentrum für Design und Freidenker. Die Kollektionen The Mercer, The Gramercy und The Bowery haben allesamt ihre Ursprünge in New York wobei Amsterdam das Hauptquartier beheimatet. Alle guten Dinge sind drei. So geschehen bei Rosefield’s drei Kollektionen. Sie beinhalten Abwechslung und Style gleichermaßen. The Mercer erscheint in alle relevanten Farben für eine Milanese Mesh Reihe. Darüber hinaus bietet Rosefield noch ein metallic blau an was sich aktuell keine andere Ehrenmarke traut. The Bowery ist sicher der Klassiker unter den Rosefield Uhren. Ganz schlicht und einfach dabei aber keineswegs langweilig. The Bowery sind schöne schlichte Uhren, die in silber und rosé gold zu haben sind. Will man eine goldene Uhr und einen extra Hauch von Luxus und Klasse ist The Gramercy die richtige Entscheidung. Sie haben wie The Mercer einen etwas breiteren Ring am Gehäuse und zudem ein etwas breiteres wirkendes Armband ohne die Nähte der Bowery Reihe. Ist einem das gold zu viel ist die silberne Variante vielleicht eine Alternative. In jedem Fall ist Flexibilität gewünscht, da sich die Armbänder kombinieren lassen und in vielen Farben einfach dazu gekauft werden können.